Donnerstag, 22. März 2007

7777 - eine Glückszahl ?!

Das Schnüffelblog feierte soeben den 7777. Besucher. Nicht schlecht angesichts einer Existenz von gerade erst 56 Tagen - aber noch zu wenig angesichts der Tatsache, dass das dort bearbeitete Thema zumindest 82.310.000 Einwohner der BRD ganz erheblich betrifft. ;-)

Trotzdem, vielen Dank allen Besuchern + bleiben Sie uns gewogen!

Kommentare:

Jörg hat gesagt…

Ich unterstütze das Anliegen dieses Blogs. Der Counter taugt jedoch nichts. Jeden Reload der Hauptseite des Schnüffelblogs zählt der Counter mit. Es werden somit also nicht Besucher, sondern Seitenaufrufe gezählt, die auch noch relativ leicht manipuliert werden können. (Bin mal gespannt, wie lange dieser Kommentar stehen bleibt. ;-))

J. Melchior hat gesagt…

"...wie lange dieser Kommentar stehen bleibt"? Er wird stehen bleiben, eine Zensur findet nicht statt (Art 5 Abs. I S. 2 GG), jedefalls so lange nicht, wie hier keine unsachlichen oder beleidigenden Kommentare verzapft werden.

O.k., o.k., richtigerweise hätte man natürlich anstatt "Besucher" Seitenaufrufe schreiben müsen. Trotzdem freuen wir uns über das Interesse und (derzeit) Platz 26 im Ranking bei JuraBlogs.

deltalima2 hat gesagt…

Glückwunsch zum 7777. Seitenaufruf und macht weiter wie bisher ! Ich besuche das Schnüffelblog täglich und finde die Thematik äußerst interessant.

Gruß deltalima2.

J. Melchior hat gesagt…

P.S. Die Erfahrungen aus meinem anderen Blog
http://ra-melchior.blog.de seit Oktober 2005 zeigen, dass das Verhältnis von Seitenaufrufen zu Besucherzahlen durchschnittlich ca. 2,19 beträgt. 7.777 Seitenaufrufe entsprechen dann ca. 3.551 Besuchern - zwar nur knapp die Hälfte, ist doch aber auch nicht schlecht, oder ?