Donnerstag, 3. Januar 2008

Zwischenupdate & Veranstaltungshinweis für den 15.01.2008

Ich wünsche, dass alle Leser ein geruhsames Weihnachtsfest hatten, gut ins neue Jahr gekommen sind und mein Mitblogger sich an dem gewonnenen Kalender erfreut.

Zwei, drei Themen möchte ich kurz aufgreifen:

Als erstes: Der ein oder andere mag die Umsetzung meiner Vorankündigung erwartet haben, aber ich war ein bisschen angeschlagen und im Büro war zu viel los, um das auch noch zu stemmen, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Die Fehlinfos von der Webseite des BMJ steht auf meinem Plan; Versprochen!

Als zweites: Ich bin am 08.01.2007 zu einer Vortragsveranstaltung zur Vorratsdatenspeicherng und den Berfsrechtlichen Implikationen von einem Kreis von Steuerberatern eingeladen worden. Leider ist das eine nicht-öffentliche Veranstaltung, die aber sicherlich spannend und informativ werden wird. Ich werde fragen, ob ich berichten darf.

Als drittes: Am 15.01.2008 findet eine Informations- und
Diskussionsveranstaltung in Köln statt: “Deutschland – ein Überwachungsstaat“ statt, Beginn 19.30 Uhr im Bürgerhaus Kalk, Kleiner Saal, Kalk-Mülheimer Str. 58, 51103 Köln(-Kalk). Der Kreisverband der Partei “die Linke“ hat die Veranstaltung organisiert.

Als Referenten sind eingeladen:
Elke Steven, Komitee für Grundrechte und Demokratie
Ein Vertreter der Deutschen Journalisten Union/DJU (angefragt)
Ralf Michalowsky, Pressesprecher der LINKEN NRW
sowie - ob meines Engagements beim AK VDS - meine Wenigkeit.

Ich muß dabei auch noch meine normale Arbeit - daily business - erledigen. Nach den Vorträgen im Januar wird's aber hoffentlich ein bisschen ruhiger werden und dann steht die Serie mit dem BMJ an...

1 Kommentar:

DD hat gesagt…

...ausserdem gehen ab dem 8.1.08 die Mahnwachen auf der Domplatte weiter. Jeden Dienstag um 18:30.
https://wiki.piratenpartei.de/Mahnwache/Köln

Mitstreiter immer gerne gesehen.
Ein Zeichen setzen.